3 einfache Schritte um deinen Bartwuchs anzuregen!
Sicher dir jetzt den GRATIS-Report!

Autor: Ben (Seite 1 von 2)

Regaine Männer Schaum Test – Meine Erfahrungen


Nachdem sich mein Bartwuchs nach dem Beard Active Test nicht verbessert hat und ich immer noch vergeblich nach neuen Barthaaren in meinen Gesicht gesucht hab, probierte ich also Regaine Männer Schaum 5%. Sehr populär, auch nicht ganz günstig, aber die Bewertungen waren auch hier überwiegend gut. Die Schachtel hat mich stark an eine Rasiererpackung von Gillette oder so, erinnert. Aber dazu später mehr.


✪ Meine Erfahrung mit dem Bartwuchsmittel Regaine Männer Schaum ✪

Bartwuchs Bartwuchsmittel Regaine

Regaine Männer Schaum ist das bekannteste Produkt, das ich getestet habe. Die große Bekanntheit kommt denke ich daher, dass es sich bei Regaine eigentlich um ein Mittel gegen anlagebedingten Haarausfall handelt.

Allerdings tummeln sich in dem Shop mit dem großen A zahlreiche positive Bewertungen bezüglich Bartzuwachs.

Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden, auch den Männer Schaum von Regaine zu testen.

 

Zahlungsabwicklung

Ich habe den „Männer Schaum“ genauso wie bei dem Beard Active Test über den bekannten Online-Shop mit dem A bestellt. Diesmal aber nicht, weil ich keinen anderen Shop gefunden habe, sondern aus Bequemlichkeit. Hier hatte ich selbstverständlich keinerlei Probleme mit der Zahlungsabwicklung.

Allerding muss man sagen, dass die Produktseite von Regaine zahlreiche Kaufoptionen bietet. Genauer gesagt bietet Regaine die Option, sich eine Online-Apotheke auszuwählen, bei der man das Produkt anschließend bestellen kann.

Nachdem ich ein paar Seiten überflogen habe, konnte ich feststellen, dass hier viele Zahlungsmöglichkeiten geboten werden. Also hier schon mal Daumen hoch!

Versand

Der Versand durch den Shop mit dem A war wie gewohnt zuverlässig. Hier gibt es nichts zu beanstanden.

Regaine Kunden-Support

Der Support von Regaine fällt ebenfalls gut aus. Auf der Produktseite gibt es eine eigene Service- und FAQ-Seite, die eigentlich schon alle meine Fragen bezüglich Nebenwirkungen und Anwendung beantwortet haben. Auch eine 0800er Hotline steht für weitere Fragen bereit. Aus Deutschland und Österreich ist diese kostenfrei.

Seriosität

Hinter Regaine Männer Schaum steht ein großer amerikanischer Konzern, der allerdings eine eigene GmbH für den Vertrieb von Pharmazie-Produkten in Deutschland hat.

Die Infos auf der Seite haben mir auf jeden Fall eine gewisse Seriosität vermittelt.

Allerdings muss man diesen Punkt in dem Regaine Männer Schaum Test auch etwas anders bewerten als bei Joe’s Finest oder Beard Active, da es sich hier nicht um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt.

Preis von Regaine Männer Schaum

Ich habe mir für den Regaine Männer Schaum Test als erstes eine 3 Monats-Packung bestellt. Hier liegt man je nach Bezugsquelle bei 50 – 60€. Enthalten sind 3 Sprühdosen, die jeweils für einen Monat halten sollten.

Wenn das Produkt das halten kann, was ist verspricht, halte ich den Preis für in Ordnung!

Produktform & Benutzung

Anders als bei meinem Joe’s Finest Test und dem Beard Active Test nicht um Kapseln zum Einnehmen sondern um einen Schaum, der eigentlich auf der Kopfhaut aufgetragen werden sollte, um Haarausfall zu verhindern.

Da in dem Schaum aber ein Mittel enthalten ist, das den Haarwuchs deutlich anregen soll, spricht eigentlich nichts gegen eine Anwendung im Gesicht. Ich habe den Schaum, wie in der Anwendungsanleitung beschrieben, ein mal morgens und ein mal abends auf die komplette Wunschfläche für meinen Bart aufgetragen.

Ich muss sagen, diese Prozedur ist eigentlich sehr angenehm. Nichts desto trotz kostet sie schon ein wenig Zeit und ich musste mich erst ein bisschen daran gewöhnen, dass die morgendliche „Schaummassage“ jetzt zu meinem Morgenritual gehört.

Inhaltsstoffe von Regaine Männer Schaum

Der ausschlaggebende Wirkstoff von Regaine Männer Schaum ist das sogenannte Minoxidil. Da die anderen Stoffe für den Bartwuchs nicht wirklich relevant sind, gehe ich in diesem Regaine Männer Schaum Test nicht weiter auf sie ein.

Im Regaine Männer Schaum sind 5% Minoxidil enthalten. Dieses soll inaktive Haarwurzeln wieder aktivieren. Aber hierzu mehr unter dem nächsten Punkt.

Wirkung /Resultate

Wie zuvor schon erwähnt, soll das Minoxidil im Regaine Männer Schaum inaktive Haarwurzeln „reaktivieren“. Darüber hinaus wird die Nährstoffversorgung der Haare gefördert und die Durchblutung angeregt. Klingt erstmal super.

Da schoss mir aber sofort eine Frage in den Kopf: Was ist, wenn dort gar keine Haarwurzeln sind?!

Die Antwort darauf: Man hat leider Pech gehabt und kann dieses Produkt ausschließen. Ich denke das genau das der ausschlaggebende Faktor für meinen mäßigen Erfolg war.

Nachdem ich den Schaum 3 Monate lang 2 mal täglich aufgetragen habe, wurde mein Bart an vereinzelten Stellen etwas dichter und ich musste mich häufiger rasieren.

Das hört sich auch erstmal gut an, ging mir aber ehrlich gesagt ein wenig auf den Sack, da die kahlen Stellen jetzt noch deutlicher zu sehen waren!

 

Nebenwirkungen

Während meines Regaine Männer Schaum Tests konnte ich bei mir keine Nebenwirkungen feststellen. Auch der Hersteller selbst und zahlreiche Nutzer stufen das Produkt als gut verträglich ein.

Da es sich um eine Anwendung auf der Haut handelt, kann es wohl in vereinzelten Fällen zu trockener Haut und einem Juckreiz kommen. Dies soll aber nicht weiter schlimm sein.

Was viel schlimmer ist: Wirkt der Schaum, muss man ihn das Leben lang nehmen, sonst lässt die Wirkung wieder nach. Und vor allem gibt es eine Phase, in der erstmal viele Haare ausgehen (die Shedding-Phase)! Dieses Erlebnis war richtig beschissen und man braucht schon starke Nerven, um nicht direkt wieder abzubrechen.

Fazit zum Regaine Männer Schaum Test

Kurz und Knapp:
Mein Fazit zum Regaine Männer Schaum Test ist ein wenig enttäuschend. Ich habe mir aufgrund der vielen positiven Rezensionen viel mehr erwartet und wahr ziemlich wütend, als ich gemerkt habe, dass mir an einigen Stellen die Haare ausgehen. Als ich daraufhin recherchiert habe, habe ich auch noch herausgefunden, dass der Wirkstoff Minoxidil  von anderen Firmen wesentlich günstiger angeboten wird.

Sehr schade, da es ja bei vielen zu funktionieren scheint… Schreib mir gerne deine Erfahrungen zum „Männer Schaum“!

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

Hier geht es zurück zum Überblick über die verschiedenen Bartwuchsmittel Tests, die ich durchgeführt habe.

 

 

 

bartwuchsmittel Kopf

✪ Bart Mission: „Lass wachsen“ ✪

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Beard Active im Test – Was bringt das Bartwuchs-Nahrungsergänzungsmittel?


 

Nachdem ich ein paar Hausmittel und andere Methoden ausprobiert habe, die alle nichts gebracht haben, hat mich mein Wunsch nach einem vollen Bart letztendlich dazu gebracht, ein paar Euros in die Hand zu nehmen und mir das Bartwuchsmittel Beard Active zu kaufen. Das war mein erster Versuch mit einem Nahrungsergänzungsmittel, das extra für dafür konzipiert wurde, den Bartwuchs zu fördern.

 


✪ Meine Erfahrung mit dem Bartwuchsmittel Beard Active ✪

Bartwuchs Bartwuchsmittel BeardActive

Beard Active nennt sich selber das „Nahrungsergänzungsmittel für besseren Bartwuchs“. Klingt schonmal gut, was da alles an Versprechungen und Bewertungen zu finden ist.

Beard Active soll 100% natürlich sein, für „schönes und vitales Barthaar“ sorgen, reich an vielen tollen Inhaltsstoffen sein und das erste Nahrungsergänzungsmittel, das zu einem „dichten und schönen Bart verhilft“.

Also, die Bewertungen klangen gut und waren in der Überzahl auch positiv. Ihr wisst schon, in dem Shop mit dem schwarzen A und dem gelben Strich darunter. Nicht ganz günstig. Aber ok, ich wollte ja endlich Ergebnisse sehen. Bei manchen Männern soll es ja geklappt haben.

Zahlungsabwicklung

Ich habe das Produkt für meinen Beard Active Test über den allseits bekannten Online-Shop mit dem A bestellt, da ich auch nach längerem Suchen keine Produkt-Website gefunden habe. Wieso das für mich kein gutes Zeichen ist, erkläre ich später noch.

Da es also nur über den Online-Shop mit dem A oder andere Drittanbieter zu bestellen ist, kann man über die Zahlungsabwicklung nicht viel sagen. Dies funktioniert ja wie gewohnt.

Versand

Auch hier kann ich nichts beanstanden. Das Produkt wurde durch den Online-Shop selber versandt und die Fristen wurden eingehalten. Also eigentlich alles super, auch wenn man diese Pluspunkte nicht unbedingt dem Hersteller zuordnen kann.

Beard Active Kunden-Support

Naja, wenn es schon keine eigene Produkt-Seite gibt, ist ein Kunden-Support auch nicht in der Nähe. Während ich bei meinem Beard Active Test über die Lieferung und Zahlungsmethoden über Drittanbieter hinwegsehen kann, ist das für mich ein  klarer Minuspunkt. Gerade wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht, sollte es mindestens eine Produktseite geben, bei der man sich auf vertrauenerweckende Herstellerinformationen berufen kann.

Ein funktionierender Support gehört meines Erachtens auch dazu! Hier hätte ich, genauso wie bei meinem Joe’s Finest Test gerne nach Nebenwirkungen oder Informationen für Allergiker gefragt. Dies konnte ich dementsprechend leider nicht tun. Somit ist das Beard Active Testen auf eigene Gefahr angesagt…

Seriosität von Beard Active

Naja, die oben angesprochenen Punkte sprechen ja schon eine klare Sprache. Als Hersteller wird bei dem Shop mit dem A die immerhin ein Hersteller angegeben. Dass ich keine Produktwebsite gefunden habe, ist eine Sache, aber das die Herstellerseite ebenfalls nicht erreichbar ist, ist schon etwas seltsam.

Ich habe mal versucht, darüber hinweg zu sehen. Immerhin soll bei meinem Beard Active Test ja das Produkt und seine Wirkung im Mittelpunkt stehen.

Preis von Beard Active

Der Preis von Beard Active fällt im Vergleich gut aus. Für 19,95 € erhält man 120 Kapseln. Der Preis wurde allerdings von 29,95 € heruntergesetzt. Hier musste ich also nicht lange überlegen. Natürlich häng der Preis aber auch immer von der Wirkungsweise ab.

Aber im ersten Schritt fand ich den Preis in Ordnung. Zack – ab in den Warenkorb und bestellt.

Produktform & Einnahme von Beard Active

Genau wie bei meinem Joe’s Finest Test handelt es sich bei Beard Active um Kapseln zum Einnehmen. In der Dose befinden sich 120 Kapseln, also 6 weniger als bei Joe’s Finest. Ein optimales Ergebnis soll man mit einer Einnahme von 3 Kapseln täglich erzielen. Somit würde die Packung bei regelmäßiger Einnahme 40 Tage halten.

Die Kapseln sind etwas größer als handelsübliche Ibuprofen. Ich hatte trotzdem keine Probleme bei der Einnahme und habe sie, wie immer, morgens zu meinem Smoothie genommen.

Geschmacklich fand ich die Kapseln relativ neutral. Ebenso der Geruch. Bei der reinen Einnahme habe ich also eigentlich nichts zu beanstanden.

Inhaltsstoffe von Beard Active

Wie bei meinen anderen Tests muss ich hier auch wieder sagen, dass ich kein Biochemiker bin und deswegen auch keine Aussagen zu genauen Wirkungsweisen machen möchte.

Im Vergleich bin ich jedoch auf viele vielversprechende Inhaltsstoffe gestoßen, die auch in anderen Produkten wie auch bei meinem Testsieger Joe’s Finest zu finden sind. Hierbei sind mir vor Allem die folgenden aufgefallen.

  • Vitamin A
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Calciumcarbonat
  • Calcium
  • Kaliumjodid

Beim ersten Hinschauen habe ich mir gedacht: „Naja, diese Nährstoffe bekomme ich ja eigentlich auch ohne spezielles Bartwuchsmittel“. Was ich jedoch auch durch den Test und die überzeugende Wirkung von Joe’s Finest gelernt habe: Es kommt auf die richtige Dosierung der richtigen Stoffe an. Dementsprechend kann man sagen, dass die Inhaltsstoffe für sich auf jeden Fall für ein Bartwachstum sprechen. Wie das in der Praxis aussieht, kannst du im nachfolgenden Abschnitt lesen.

Wirkung /Resultate

Was ich zuvor in zahlreichen Rezensionen gelesen habe, war zu ca. 60% positiv. Also scheint es bei vielen gewirkt zu haben. Bei mir leider nicht – Auch nach 12 Wochen noch nicht. Ich gehöre zu denen, die das Produkt nicht positiv bewerten würden, denn es hat sich nichts getan. Außerdem muss man die Kapseln 3x am Tag zu unterschiedlichen Zeiten nehmen und ich bin mir sicher, dass nicht nur ich in meinem Job in der Werbeagentur zu viel um die Ohren hab, um an so was zu denken. (Ich schwöre aber, daran lag es nicht – ich hab es wirklich regelmäßig genommen.)

Nebenwirkungen

Auch hier hatte ich keine Nebenwirkungen. Trotzdem muss ich sagen, dass ich nicht unbedingt ein gutes Gefühl bei der Einnahme hatte, da ich ja keinen Kontakt zu einem Support aufnehmen konnte, um wirklich sicher zu gehen.

Fazit

Kurz und Knapp:
Mein Fazit zum Beard Active Test fällt leider nicht gut aus. Unterm Strich gab es zu viele Unklarheiten und bei mir hat es auch nach 12 Wochen regelmäßiger Einnahme leider gar keine Wirkung gezeigt. Außerdem fehlt mir bei diesem Produkt eindeutig die Transparenz und Seriösität. Trotz dessen wünsche ich allen, die Dieses Produkt austesten wollen viel Glück damit – auf dass es bei dir besser funktioniert!

 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

Hier geht es zurück zum Überblick über die verschiedenen Bartwuchsmittel Tests, die ich durchgeführt habe.

 

 

 

bartwuchsmittel Kopf

✪ Bart Mission: „Lass wachsen“ ✪

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Joe’s Finest im Test – Bartwuchs fördern mit meinem Testsieger!


Meine Reise zum vollen Bart war steinig. Sie war lang. Und sie war teuer.

Was hab ich nicht alles ausprobiert, um die lichten Stellen im Bart endlich wegzubekommen! Zugegeben, mit den richtigen Nahrungsmitteln, Bewegung & weniger Stress kann der komplette Körper besser funktionieren – da kann auch das Bartwachstum dazuzählen, das angeregt wird. Aber alles zu 100% jederzeit richtig machen, das kriegen viele nicht hin.

Ich war also schon fast am Aufgeben….

Transplantation als letztes Mittel?!

Eine Transplantation kam für mich NICHT in Frage, weil es mir

    1. zu teuer ist
    2. einige Wochen bis Monate komisch aussehen kann
    Und 3. man muss eigene Haare an anderen Stellen opfern, z.B. am Hals. Auch nicht so cool.

Es geht wohl auch die Transplantation vom Bein oder Rücken, aber das finde ich seltsam, da sind die Haare doch ganz anders beschaffen?! Und die Haare fallen nach 4 Wochen wieder aus und es kann bis zu einem Jahr (!) dauern, bis sie wieder nachgewachsen sind. Und ich wollte so schnell wie möglich besser aussehen. Also blieb ich bei den Konsumprodukten ohne OP-Messer.

Nach meinem Regaine Männerschaum Test und dem Beard Active Test bin ich im 3. Versuch bei  dem Bartwuchsmittel Joe´s Finest angekommen.

Weil das Produkt mich mit Abstand am meisten überzeugt hat, berichte ich darüber auch am meisten. Joe´s Finest ist ein Bartwuchsmittel aus verschiedenen Inhaltsstoffen. Unter anderem aus Vitamin A, D3, B Vitaminen, Jod, Zink, MSM, Biotin und L-Cystein.

Teilweise Stoffe, von denen ich noch nichts gehört hatte. Aber gut, woher auch? Aber auch bekannte Gesichter in der Bartszene nutzen wohl Joe’s Finest.

Naja, Wunder hab ich ja schon lange nicht mehr erwartet. Aaaber ich muss sagen, es hat sich endlich deutlich was getan! Gut Ding will Weile haben – nach der 8. / 9. Woche hab ich den Erfolg gesehen, noch deutlicher als bei Regaine. Ben ist jetzt endlich Bartträger. 🙂 Und der erste Vorteil von Joe’s Finest gegenüber Beard Active ist, dass ich diese Kapseln nur 1x am Tag nehmen musste.


✪ Meine Erfahrung mit dem Bartwuchsmittel Joe’s Finest ✪

Zu Anfang: Durch meine Recherche im Internet bin ich irgendwann auf der Webseite von Joes-Finest gelandet. Warum dieses Produkt mein neues Lieblingsprodukt ist, wenn es darum geht, den Bartwuchs zu fördern, erzähle ich euch jetzt in meinem Joe’s Finest Test:

Vorweg: Das Gute ist – das Produkt eignet sich zur Einnahme alleine, aber auch sehr gut als Ergänzung. Wenn du z.B. bereits Minoxidil verwendest und es verträgst, (was bei mir leider nicht der Fall war), aber der richtige Bartwuchs-Durchbruch noch auf sich warten lässt.

So deckst du quasi Wachstum von „innen“ und von außen ab.

Aber auf geht’s zum Joe’s Finest Test:
Auf der kompletten Shop-Seite ist das Thema Meer und Kapitän (mit Bart) als Schwerpunkt gesetzt. Schöne Bilder sind zu sehen und man merkt die Liebe zum Detail z.B. durch kleine Krakenarme, die immer wieder auftauchen etc. Vor allem ist es mal was anderes als diese ganzen Hipster-Seiten, die langsam keiner mehr sehen will. (Oder empfinde nur ich das so?)

Zahlungsabwicklung

Man hat die Auswahl zwischen diesen Zahlungsmethoden:
Paypal, Sofort-Überweisung, Rechnung (Klarna) und die gute alte Banküberweisung. Ich habe per Paypal bezahlt, ist für mich das einfachste und sicherste. Was vielleicht noch ganz cool gewesen wäre, ist Amazon Payment, sehe ich in letzter Zeit immer häufiger und hab es auch schon genutzt.

Versand

Ich habe keine Versandgebühren bezahlt, weil ich direkt 3 Dosen Joe’s Finest bestellt hatte. Ab zwei Packungen ist der Versand kostenlos. Die Lieferzeit war gut. Ich habe Montag bestellt (war allerdings schon nach 17 Uhr) und Mittwochs kam es an. Absolut in Ordnung.

Joe’s Finest Kunden-Support

Erreichbar ist der Support von Joe’s Finest leider nur über E-Mail und ein Kontaktformular. Hier wäre noch ein Telefonkontakt ganz gut, wenn man seine Antwort direkt haben möchte.

Der Fairness halber muss man aber sagen (so war es zumindest bei mir), dass Mails schnell beantwortet werden. Ich hatte vor meiner Bestellung ein paar Fragen zur Verträglichkeit. Eine Antwort kam am Abend. Sehr freundlich und auch ausführlich.

Seriosität

Was für die Seite von Joe’s Finest spricht, ist eine deutsche Firma, die das Produkt vertreibt und nicht irgendeine unseriöse Briefkastenadresse im Ausland, wie immer öfter zu sehen (gerade im Bereich Nahrungsergänzungsmittel). Dann natürlich die gängigsten Zahlungsmethoden. Allein wenn Paypal angeboten wird, ist man ja immer auf der sicheren Seite wegen dem Käuferschutz.

Und der größte Faktor für die Vertrauenswürdigkeit für mich ist, dass Joe’s Finest eine Geld zurück Garantie anbietet. Sowas findet man selten. Ich denke gerade solche Dinge sprechen für das Joes Finest Bartwuchsmittel und zeigen auch, dass die Hersteller von ihrem Produkt überzeugt sind.

Ich denke nicht, dass man solch eine Form der Garantie anbietet, wenn man ein Produkt hat, das nichts taugt und am Ende muss man allen Kunden das Geld zurück erstatten. Finde ich super!

Das Produkt selbst wird laut dem Hersteller in einem GMP qualifizierten Betrieb hergestellt. Das bedeutet, dass hier recht hohe Auflagen in Puncto Produktqualität /- kontrollen und in der Produktion eingehalten werden. Auch ein Pluspunkt.

Preis von Joe’s Finest

Hier kann man sich natürlich streiten. Es gibt immer Menschen, denen etwas zu teuer ist…

Ich kann dazu nur sagen, dass jeder für sich wissen muss, wie viel bestimmte Dinge einem wert sind.

Mir war es das wert, mithilfe von Joe’s Finest einen dichteren, volleren Bart „zu kaufen“. Es ist nicht gerade ein Schnäppchen, so ehrlich muss man sein, aber für mich war Joe’s Fines im Nachhinein sein Geld wert, weil ich endlich mehr Bart bekommen habe.

Die kahlen Stellen sind viel weniger geworden und die Haare wurden dicker. Zweck absolut erfüllt!

So sieht die Preisgestaltung aus. Beim 3er Paket bekommt man noch ein Geschenk (ich verrate aber nicht was es bei mir war). Soll ja eine Überraschung bleiben:

Bartwuchsmittel Joes Fines Produktübersicht

Produktform & Einnahme von Joe’s Finest

Das Joe´s Finest Bartwuchsittel kommt in einer Dose mit je 126 Kapseln daher, verpackt in einem Umkarton. Der Hersteller empfiehlt für ein optimales Ergebnis, dass man täglich 3 dieser Kapseln einnimmt. Ich habe sie immer morgens mit meinem Smoothie genommen.

Die Kapseln sind nicht gerade super klein, aber ich habe auch keine Probleme beim Schlucken von Kapseln.

Was mir allerdings aufgefallen ist, ist der komische Geruch der Kapseln. Es ist schwer zu beschreiben, aber es riecht so ein bisschen nach Pferdekoppel. 🙂

Ist nicht sonderlich toll, aber das liegt wohl an den natürlichen Inhaltsstoffen von Joe’s Finest. Zum Glück schmeckt man es ja nicht, denn man schluckt die Kapseln ja und isst sie nicht. Und ich würde weitaus mehr für einen vollen Bart tun, das kannst du mir glauben!

Inhaltsstoffe von Joe’s Finest

Ich bin kein Biochemiker als dass ich dir jetzt hier die Wirkungsweisen der einzelnen Inhaltsstoffe darlegen und erklären könnte. Aber es sind definitiv gute Inhaltsstoffe, auf die man immer wieder stößt, wenn es um Haar- bzw. Bartwachstum geht.

Ich bin ehrlich zu dir, ich will nicht sagen, dass es mir egal ist, was darin enthalten ist, aber letztlich interessiert mich vielmehr das Ergebnis. Solange alles gut verträglich und nicht schädlich ist – geht es für mich vollkommen klar. Wenn du mehr erfahren willst, dann kannst du das auf der Seite Wirkungen & Studien von Joe’s Finest nachlesen.

Wirkung /Resultate

Ich hatte das Glück, dass es bei mir gut gewirkt hat und ich wohl entsprechende Anlagen für Haarfollikel im Gesicht habe, diese aber einfach nicht aktiv gewesen sind. So erklärte mir das Joe’s Finest Team die Wirkungsweise per Mail. Laut Hersteller haben 85% der Kunden Erfolg mit dem Bartwuchsmittel. Und für die anderen gibt’s ja die Geld zurück Garantie!

Bei mir war es so, dass erst sehr dünne Barthaare entstanden sind, die wirklich kaum zu sehen waren und dann mit der Zeit aber immer „stabiler“, also dicker, wurden. Es war wirklich ein harter Weg mit viel Trial and Error und ich kann dir nur ans Herz legen, den Joe’s Finest Bartwuchsmittel Kapseln auch eine Chance zu geben.

 

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen hatte ich keine. Mir sind auch keine von anderen Kunden bekannt, lediglich ein „weiterer Bartzüchter“ mit dem ich in Kontakt stehe, berichtete mir, dass er auf nüchternen Magen ein komisches Gefühl hatte. Das verschwand aber nachdem er angefangen hat vor der Einnahme etwas zu essen. Also da vielleicht aufpassen, wenn ihr sehr magenempfindlich seid.

Fazit

Kurz und Knapp:
Mein Fazit zum Joe´s Finest Bartwuchsmittel Test? Es ist kein Wundermittel, denn das gibt es leider nicht. Aber es hat bei mir gewirkt. Braucht aber etwas Zeit. Kann es absolut empfehlen. Einfach testen, du hast ja nichts zu verlieren, denn es gibt ja eine Geld zurück Garantie.

 

★ MEIN TIPP ★

➥ Auf jeden Fall probieren! Klar, bei mir hat es ja auch funktioniert. Ich denke, jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen, indem er unterschiedliche Anbieter testet. Ich kann aus meiner persönlichen Sicht nur sagen, dass ich bisher keinen anderen Anbieter empfohlen habe. Mache ich generell nur, wenn mir etwas sehr gut gefällt. Da können mich auch 5% mehr Provision von jemand anderem nicht umstimmen. Hier findest du übrigens einen Überblick über die verschiedenen Bartwuchsmittel Tests, die ich durchgeführt habe.

 

 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

bartwuchsmittel Kopf

✪ Bart Mission: „Lass wachsen“ ✪

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Mythen und Wahrheit um die Bartwuchs Geschwindigkeit

Wie schnell wächst eigentlich der Bart?

 

Weißt du eigentlich wie schnell dein Bart wächst? Bei den Kopfhaaren sagt man, sie wachsen ca. 1 cm im Monat und wenn du regelmäßig zum Friseur gehst, wirst du schon mal festgestellt haben, dass diese Angabe ungefähr stimmt. Aber wie schnell wächst denn der Bart? Es muss ja ein bisschen mehr als 1 cm im Monat sein, denn sonst müsstest du ja ewig auf einen schönen Vollbart warten. Oder?

 

Es existieren zahlreiche Mythen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit, aber natürlich auch Wahrheiten. Ich habe mal für dich nachgeschaut und die Fakten zusammengestellt.

✪ 0,33 mm pro Tag Bartwuchs Geschwindigkeit ✪

 

Henriquatre Hipster BartOh, nur 033 mm pro Tag? Die Bartwuchs Geschwindigkeit ist aber nicht so rasant. Rechne dir mal aus, wie viele Zentimeter du im Monat erreichst. Du kommst immerhin doch auf 1 cm pro Monat. Also tatsächlich wächst dein Bart genauso schnell wie deine Kopfhaare. Allerdings musst du wissen, dass dies keine ultimative Angabe für jeden Mann ist. Die Bartwuchs Geschwindigkeit hängt von deinen Hormonen, deinen Nährstoffen und deinen Genen ab. Es kann also durchaus sein, dass dein Bart jeden Monat auf 1,5 cm kommt, der deines Freundes aber nur auf 0,8 cm. Diese Angabe ist nur ein Mittelwert. Aber stimmt es denn, dass du deinen Bartwuchs beschleunigen kannst? Schauen wir uns zuerst mal die Mythen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit an.


Mythen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit

 

Mythos Nr. 1:

Rasiere dich und dein Bart wächst schneller. Leider Blödsinn, denn rasieren beschleunigt den Bartwuchs nicht. Wusstest du, dass die erste Studie bereits 1928 diesen Mythos wiederlegte? Und er halt sich bis heute. Unglaublich.

Mythos Nr. 2:

Dein Bart wird dichter, wenn du dich regelmäßig rasierst. Leider auch Blödsinn. Dein Bart wird nicht dichter, aber du kannst ihn mit regelmäßiger Rasur gepflegter aussehen lassen. Und ein gepflegter Bart wirkt automatisch dichter. Aber damit schummelst du nur ein bisschen.

Mythos Nr. 3:

Dein Bartwuchs entwickelt sich nur zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr. Wenn du danach noch keinen anständigen Bartwuchs hast, hast du eben Pech gehabt. Völliger Blödsinn, denn tatsächlich kann sich der Bartwuchs noch bis zum etwa 25. Lebensjahr entwickeln. Hast du mit 18 noch keinen dichten Bart, hab einfach noch ein bisschen Geduld. Tatsache ist aber wirklich, hat sich danach noch nicht viel getan, wirst du auch nicht der Kandidat für einen dichten Vollbart sein.

Mythos Nr. 4:

Knoblauch, Kieselerde, Senf und andere Hausmittel verbessern deine Bartwuchs Geschwindigkeit. Du weißt ja, der Glaube versetzt Berge. Klinisch bewiesen ist das leider nicht. Probiere es aus, schaden kann es nicht. Vielleicht stört der Knoblauch ein bisschen eine Frau kennenzulernen, die dich auch ohne oder mit wenig Bartwuchs liebt. :- )


 

Tatsachen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit

 

Du weißt jetzt also, dass zahlreiche Mythen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit existieren. Es gibt allerdings auch Tatsachen rund um die Bartwuchs Geschwindigkeit. So zum Beispiel, dass Bartwuchsmittel helfen können deinen Bartwuchs anzuregen. Du kannst dich für die „Chemiekeule“ entscheiden und auf den Wirkstoff Minoxidil setzen. Es geht aber auch etwas sanfter und ich habe festgestellt, auch die sanfte Methode hilft.

 

✪ Bart Mission: „Lass wachsen“ ✪

Du willst deine Bartwuchs Geschwindigkeit anregen? Dann probier doch mal das Bartwuchsmittel Joe’s Finest. Joe’s Finest wirkt ganz natürlich und verzichtet auf Chemie. Für mich ein ganz wesentliches Kriterium, denn ich wünschte mir zwar einen dichten Bartwuchs, aber nicht um jeden Preis. Und mein Leben lang einen Wirkstoff auftragen zu müssen, der eigentlich aus der Medizin kommt, das war nicht so mein Ding. Also habe ich gegoogelt und bin auf Jo’s Finest gestoßen. Wenn du Interesse hast, lies hier weiter. Ich habe verschiedene Bartwuchsmittel ausprobiert, um meine Bartwuchs Geschwindigkeit anzuregen. Das hat mit Abstand den größten Erfolg gebracht und ich bin der Marke bis heute treu.

 

Ben


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Die besten Ergebnisse habe ich seit über zwei Jahren mit diesem Produkt zum Einnehmen, anschauen lohnt sich meiner Meinung nach also definitiv.


Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Nassrasur oder Trockenrasur?

Für die einen ist es eine Glaubensfrage. Für die anderen eine Sache, die nach der Einfachheit entschieden wird. Und für die nächsten eine Frage der eigenen Gesichtshaut. Nassrasur oder Trockenrasur? Mancher Mann trifft seine Grundsatzentscheidung mit den ersten Barthaaren und behält diese sein Leben lang bei. Andere Männer wechseln und können oder wollen sich gar nicht festlegen.

Beide Arten der Rasur haben ihre Vor- und Nachteile und letztlich kannst nur du entscheiden, welche Form der Rasur für dich am besten ist. Egal für welche Rasur du dich entscheidest, ein schönes After Shave ist nach jeder Rasur empfehlenswert. Ich möchte dir beide Arten vorstellen.


Grundsätzliche Fragen, die du dir in puncto Rasur stellen solltest

Für eine Entscheidung über die Frage der Nassrasur oder Trockenrasur, solltest du dir einige grundsätzliche Überlegungen beantworten. Hast du morgens Zeit für eine Zeremonie und kannst dich in aller Ruhe nass rasieren? Oder bist du eher jemand, der auf den letzten Drücker aufsteht und in 5 Minuten rasiert sein muss?

 

Bartwuchsmittel kaufen von Joes Finest

 

Welcher Hauttyp bist du?

Das ist eine ganz entscheidende Frage. Leidest du unter Pickeln, unreiner oder unebener Haut, wirst du die Trockenrasur als angenehmer empfinden. Was kannst du dir „zutrauen“? Denn eins ist sicher: Ist punkto Gründlichkeit geht nichts über die Nassrasur. Und auch die Genauigkeit einer Nassrasur wirst du mit der Trockenrasur nicht erreichen.

 

bartwuchsmittel Kopf

✪ Mission Bartzucht ✪

Vor- & Nachteile der Trockenrasur

►► Ein Vorteil der Trockenrasur ist natürlich die Zeitersparnis. Du bist schnell rasiert und musst dich nicht mit kleinen Blutflecken am Hemdkragen rumärgern. Du kannst mit einem elektrischen Rasierer sogar beides kombinieren. Ganz moderne Rasierer halten sogar Wasser und Rasierschaum stand. Vergiss dein Pre Shave nicht, denn das pflegt deine Gesichtshaut schon vor der Rasur und lässt die Barthaare weich werden.

►► Ein großer Nachteil der Trockenrasur, die Barthaare werden nur an der Oberfläche abgeschnitten und wachsen dementsprechend schnell nach. Männer, die sich elektrisch rasieren, müssen sich in der Regel täglich rasieren. Ein weiterer Nachteil sind die kleinen Hornschichten, die abgehobelt werden und deine Poren verstopfen und zu Pickeln führen können. Ob die Reinigung des Rasierers ein Nachteil ist, lasse ich mal dahingestellt.

 


Vor- und Nachteile der Nassrasur

Bartwuchs Biologie

Die Nassrasur ist sehr viel gründlicher als die Trockenrasur und das ist auch ihr entscheidender Vorteil. Glatt wie ein Babypopo, viele Frauen lieben es. Dabei ist es ganz egal, ob du dich für ein Rasiermesser, ein Klingensystem oder einen Rasierhobel entscheidest. Das Ritual der Nassrasur ist ebenfalls ein Vorteil. Du musst dir einfach einen Moment Zeit für das Pre Shave nehmen. Ob Rasierschaum, Rasiergel oder Rasiercreme, schau einfach mal, mit welchem Produkt du und deine Haut am besten zurechtkommen. Der dritte Punkt, der für die Nassrasur spricht, ist die Genauigkeit. Du kannst die Konturen deines Bartes sehr exakt in Form bringen und halten.

 

Ein Nachteil ist auf jeden Fall ist die Verletzungsgefahr. Ein Moment der Unachtsamkeit und du blutest. Naja, nicht stark, also meistens nicht. Aber ärgerlich ist es trotzdem, denn du kannst dein Hemd erst anziehen, wenn du nicht mehr blutest. In Hektik nass rasieren, ist eine schlechte Idee. Für empfindliche Haut ist die Nassrasur weniger geeignet. Schnell entstehen Rötungen und Pickel. Und du musst deine Klingen regelmäßig wechseln. Je nach Marke kann das ein teurer Spaß werden. Für ganz Noble kosten verschiedene Rasierklingen um die 30 €. Fünf Stück wohlgemerkt. Es geht aber auch günstiger. Du musst ausprobieren, mit welcher Marke du am besten zurechtkommst.


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Die besten Ergebnisse habe ich seit einigen Monaten mit diesem Produkt zum Einnehmen, anschauen lohnt sich definitiv.


 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Die Tradition des Barbiers

Er ist wieder da, zumindest in vielen Großstädten. Der Barbier. Doch kaum jemand weiß, woher die Tradition des Barbiers stammt. Ich schon und dieses Wissen möchte ich mit dir teilen. Die Bezeichnung Barbier stammt aus dem Französischen von „la barbe“ für „Bart“. Die Tradition des Barbiers ist Jahrhunderte alt und begann im Mittelalter. Allerdings waren Barbiere zu dieser Zeit noch nicht ausschließlich für den männlichen Bartwuchs zuständig. Sie waren berechtigt Zahnextraktionen und Aderlasse vorzunehmen sowie Klistiere durchzuführen. Auch die Körperpflege, Wundheilung und Krankenpflege war ein Gebiet der Barbiere.

✪ Der Barbier – Ein Beruf mit schwerem Stand ✪

Eigentlich mit wichtigen Aufgaben betraut, hatte der Barbier zu dieser Zeit keinen guten Stand. Im Mittelalter bis in die frühe Neuzeit galt der Barbier als ehrlos. Kinder aus Barbierfamilien hatten es schwer und das Ansehen der gesamten Familie litt unter dem Beruf des Vaters. Das sollte sich erst in der Mitte des 16. Jahrhunderts ändern, als es ihnen erlaubt wurde einen anderen Beruf zu erlernen. Mit der Erfindung des Rasierhobels gegen Ende des 19. Jahrhunderts begannen Männer sich Zuhause zu rasieren. Der Beruf des Barbiers ging mehr und mehr zurück. Später kamen elektrische Rasierer dazu und der Barbier verschwand nahezu komplett aus den Städten. Doch nicht überall.


 

Joes Finest kaufen für dichteren Bart

 

► Barbiere in den USA und südeuropäischen Ländern

Es gilt als ziemlich wahrscheinlich, dass die Popularität der Barbiere auch abhängig von der Bartmode ist. In den USA und vielen südeuropäischen Ländern lassen sich Männer seit vielen Generationen den Bart von einem Barbier pflegen. Dabei geht es nicht allein um die Pflege des Bartes. Der Besuch des Barbiers hat einen wichtigen sozialen Aspekt. Man trifft sich, um miteinander zu reden und die besondere Wohlfühl-Atmosphäre zu genießen. Ein bisschen Wellness, ein bisschen Klatsch und Tratsch, ein guter Kaffee oder Whiskey– die kleine Auszeit vom Alltag. Und ganz „nebenbei“ noch ein toll gepflegter Bart.


Barbiere in Deutschland- der Bart ist zurück

Deutsche Barber Shops

Deutschland beweist jedenfalls ganz deutlich, dass der Beruf des Barbiers von der Bartmode abhängig ist. Auch dir ist bestimmt schon aufgefallen, dass in vielen deutschen Städten ganz klassische Barbier Salons neu eröffnet haben. Die Barber Shops, wie sie hierzulande genannt werden, kommen dem Trend des Bartes nach. Und woher kommt dieser? Natürlich ein bisschen aus den USA, von Brad Pitt, von Daniel Craig und anderen Prominenten, die sich als Bartträger outen. Und wer freut sich noch über den neuen Trend? Natürlich die Rasiermesser Hersteller, zum Beispiel die Solinger Manufaktur Böker, die mit der Produktion kaum nachkommt.

 

Und wen sollte es noch freuen? Natürlich dich als Bartträger. Gönne dir etwas Gutes und besuche einen Barbier. Ich wette dein Bart war noch nie so exakt und professionell geschnitten und du hast dich nach der Bartpflege selten so gut gefühlt. Ich persönlich finde ja die Retro Barbier Salons am coolsten. Dicke Sessel, coole Musik und ein Ambiente, in dem wir Männer mal den Alltag für eine viertel Stunde vergessen können. Probiere es aus. Ich wette, du wirst nicht wieder darauf verzichten wollen.


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Die besten Ergebnisse habe ich seit einigen Monaten mit diesem Produkt zum Einnehmen. Es dauert eine Weile, bis es greift, weil es natürlich ist. Aber ich steh langfristig nicht so auf Chemiekeulen und nach ca. 10 Wochen fing es richtig an zu sprießen. Testen lohnt sich, die haben eine Geld-zurück Garantie.


 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Bärte und Religionen

Wir kennen es aus dem muslimischen und jüdischen Glauben. Aber hat auch das Christentum eine Regelung für den Bartwuchs des Mannes? Ich weiß gar nicht mehr so genau, wie ich überhaupt auf dieses Thema kam. Jedenfalls interessiert es mich und ich habe recherchiert. Wie hängen Bärte und Religionen zusammen und spielt das heute noch eine Rolle? Eines haben jedenfalls alle Religionen gemeinsam. Der männliche Bartwuchs steht für den Patriachat. Das zumindest ist im Christentum nicht mehr so und das ist auch gut so. Zuerst habe ich mal geschaut, wie das Bart tragen in den jeweils heiligen Schriften festgehalten ist.

✪ Der Bart im Judentum ✪

Im Judentum ist das Bart tragen im Alten Testament erwähnt. Dazu lassen sich zwei Stellen finden, die von frommen Juden als Gebot verstanden werden.

 

► „Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundherum abschneiden, noch euren Bart stutzen.“ (Levitikus 19,27) Dieses Gebot richtet sich an alle Israeliten.

► Das zweite Gebot richtet sich an die Priester: „Sie sollen auch keine Glatze scheren auf ihrem Haupt noch ihren Bart stutzen und an ihrem Leib kein Mal einschneiden“ (Levitikus 21, 5)

 


Du kennst bestimmt fromme Juden aus dem Fernsehen oder vielleicht aus deiner Stadt. Sie tragen oft Vollbärte und Schläfenlocken. Die Schläfenlocken entstanden aus dem Verbot die Haare unterhalb der Schläfen abschneiden zu lassen. Zu Locken gedreht sind die langen Haare an dieser Stelle einfach praktischer. Allerdings muss man berücksichtigen, dass die Auslegungen des jüdischen Bartes sehr unterschiedlich sein können. Nicht jeder Rabbiner legt das biblische Verbot gleich aus. Der Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Osnabrück ist der Meinung, dass der Bart im Judentum ein Brauch ist, aber kein religiöses Muss.

 

Joes Finest für mehr bartwuchs

 

Der Bart im Islam

Kulturelle Unterschiede BartwuchsIm Islam ist überliefert, dass der Bart des Propheten bis zu seinem Tod kaum ergraute. Gemäß Muslim Nr. 602 heißt es: „Kürzt eure Schnurrbärte und lasst eure Bärte wachsen“. Für strenggläubige Muslime gilt ein Verbot der Rasur, da eine Veränderung des Bartes eine Änderung der Schöpfung Allahs darstellt. Gemäß dem Glauben hat Allah den Bart erschaffen, um einen Unterschied zwischen Mann und Frau darzustellen. Fundamentalistische Muslime sind sich einig, dass es ein Befehl Muhammads ist, den Bart nicht zu rasieren. Andere Muslime wiederum erlauben den Schnauzer zu kürzen und den Bart nicht länger als eine Faustlänge zu tragen.


Der Bart im Christentum

Im Christentum gibt es keine eindeutige Aussage über den Bartwuchs des Mannes. Allerdings ist auch das Auslegungssache, denn einige Christen haben verschiedene Aussagen im Alten und Neuen Testament über den Bart des Mannes zusammengetragen. Auch hier beruft man sich auf die Schöpfungsordnung, die nicht so weit entfernt vom muslimischen Glauben ausgelegt wird. Der Bart des Mannes wird als Gottes Schöpfung angesehen und die darf laut einiger Bibelstellen nicht verändert werden.

Gleiches und Ungleiches in den Religionen

Insgesamt kann man zusammenfassend feststellen, an dieser Stelle leider nicht so ausführlich, dass sich die Religionen in ihren grundsätzlichen Aussagen über den Bart des Mannes ziemlich einig sind. In allen drei genannten Religionen ist der Bart des Mannes die Schöpfung Gottes und die sollte nicht verändert werden. Alle Religionen haben ebenfalls gemeinsam, dass heute im 21. Jahrhundert nur strenggläubige Menschen diese Regel befolgen. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass es weit mehr strenggläubige Juden und Muslime gibt, als Christen, die ihren Bart nach der Empfehlung der Bibel tragen.

Sonst hat es sich allerorten durchgesetzt den Bart nach persönlichem Geschmack oder der Mode zu tragen.

 

 


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Mein Weg zum vollen Bart war lang. Ich wurde aber irgendwann fündig. Die besten Ergebnisse habe ich seit vielen Monaten mit diesem Produkt zum Einnehmen, anschauen lohnt sich definitiv, da sie eine Geld zurück Garantie anbieten.


 

Ich wünsche dir super Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Barber Shops – der neue Trend in Deutschland

Ist dir schon mal aufgefallen, dass in vielen Städten Barber Shops neu eröffnen? Mir schon und mich hat es zunächst ein bisschen gewundert. Also mache ich mich auf die Suche nach den Hintergründen, dieses ziemlich coolen Trends. Eigentlich wundert es mich ja ein bisschen, dass wir Männer in Deutschland so lange gebraucht haben, um uns diesen Ort der puren Männlichkeit zurückzuholen. Während die Damenwelt den Frisörbesuch ausgiebig genießt, fehlte es uns Männern irgendwie an Rückzugsorten, die allein uns vorbehalten sind. Jetzt sind sie wieder da, mit ziemlich coolen Barber Shops und einem Trend, der mir persönlich sehr gut gefällt. Mann darf wieder Bart tragen. Und das ist auch gut so.

 


Pflege & Relaxen im Barber Shop

Bart tragen ist bei vielen deutschen Männern wieder angesagt. Yeah, wir können es endlich Brad Pitt & Co nachtun und so richtig männlich wirken. Vorbei die Zeiten der glattrasierten Milchgesichter. Haarwuchs im Gesicht ist wieder erlaubt und total Trend. Aber der Bart will auch gut gepflegt sein. Immer mehr Männer in Deutschland besuchen dazu den Barber Shop oder auch Barbier Shop. Rund 15 Minuten dauert die normale Rasur. Wenn du es dir so richtig gut gehen lassen möchtest, buchst du ein bisschen Wellness dazu und genießt die Anwendung für 30 Minuten. Wir sind ganz unter uns. Frauen wirst du in einem Barber Shop nicht treffen, denn es ist „Just a man´s world“. Liebe Frauen, nichts gegen euch. Aber so ein rein männlicher Rückzugsort ist auch was Feines. Und wir kommen total ausgeglichen nach Hause. Nicht immer pünktlich, denn du kannst schnell Kontakte schließen und aus den eigentlich geplanten 15 Minuten, können auch mal 1 oder 2 Stunden werden.

bartpflege-besteck-trennzeichen

Antike Ledersessel & Marmorwaschtische

Ja, es ist nicht nur die Bartpflege, die uns Männer in Barber Shops zieht. Es ist auch das Ambiente. Häufig sind die Barber Shops im Retro Look eingerichtet. Antike und sehr dicke Ledersessel, Marmorwaschtische, manche im amerikanischen Stil mit Retro Flaggen und hin und wieder finden sich auch Whiskey und Scotch im Barber Shop. Es ist auch eine Auszeit vom Alltag. Eine kleine Flucht aus der modernen Welt. Ein Rückzug aus der Hektik und von dem Arbeitsstress. Zurücklehnen, genießen und nach der Bartpflege gute Gespräche genießen. Oder in Zeitungen blättern. Klingt herrlich, oder? Ist es auch. Ich jedenfalls habe meinen Barber Shop gefunden und gehe 2x pro Monat hin. Und ich gehe nicht nur für meinen gut gepflegten Bart hin. Sondern, weil ich den Style liebe.

 

Bartwuchsmittel kaufen von Joes Finest

 

Was kostet der Besuch im Barber Shop?

Ein Besuch im Barber Shop kostet zwischen 10 € und ca. 30 €. Kommt darauf an, was du dir gönnen möchtest. Ein Vermögen ist es jedenfalls nicht. Viele Barber Shops bieten nicht nur die Rasur und Bartpflege an, sondern auch den Haarschnitt. Du kannst dir also auch gleich 1x im Monat die Haare schneiden. Wollen wir wetten, dass deine Freundin oder Frau deinen neuen gepflegten Stil lieben wird? Keine Frage mehr „Wann rasierst du dich endlich?“ Kein Hinweis „Du musst mal endlich wieder zum Frisör.“ Nein, ein Mann, der gepflegt ist und diese Pflege auch noch genießt. Ich jedenfalls tue es und empfehle dir auch einen Besuch im Barber Shop. Du wirst es nicht mehr missen wollen.

 

 

 


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Die besten Ergebnisse habe ich seit einigen Monaten mit diesem Produkt zum Einnehmen, anschauen lohnt sich definitiv.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Was der Bart über den Charakter des Mannes aussagt

Grundsätzlich steht der Bart für Männlichkeit, Selbstbewusstsein und Charakter. Doch stimmt das immer? Steht jeder Bart auch wirklich jedem Mann und was sagen die einzelnen Bartformen über ihre Träger aus? Ein interessantes und manchmal auch mit Humor zu nehmendes Thema. Was sagt der Bart über den Charakter des Mannes aus?

Übrigens liebe Männer, zahlreiche Studien haben ergeben, dass Frauen zuerst auf den Po des Mannes gucken und nicht auf seinen Bart. Das dürfte zumindest die glattrasierten Männer beruhigen, denn ein Bart ist nicht immer ein Vorteil.

Wusstest du, dass nur rund ein Drittel aller deutschen Männer einen Bart trägt? Wenn du Bartträger bist, gehörst du also zu einer Minderheit. Und nicht selten machen es Prominente vor. Manchmal ist es David Beckham, manchmal Leonardo Di Caprio und manchmal auch Brad Pitt, der Bart trägt und mit seiner Bartform zumindest für eine Zeitlang einen neuen Trend setzt.

 

Der Klassiker unter den Bärten, der Vollbart

Er ist gerade ganz aktuell und auch bei Hipstern total angesagt. Der Vollbart hat sein Revival und gehört zu den ältesten Bartformen. Wahrscheinlich, weil man in früheren Jahrtausenden noch nicht ganz so scharfes Werkzeug zum Schneiden der Barthaare hatte. Der Vollbart steht für Bodenständigkeit und Ehrlichkeit. Vollbartträger sollen solide, gebildet und sympathisch wirken. Heute gilt ein Vollbart als absolut im Trend liegend, doch das war nicht immer so und wird wahrscheinlich auch nicht immer so bleiben. Wird der Vollbart nicht mehr als hip angesehen, gehören Vollbartträger wieder zu den „Exoten“.


Der Schnurbart- gibt es ihn wirklich noch?

Lücken im Bart SchnurrbartOh ja und so mancher erinnert sich mit Schrecken an den „Pornobalken“. Ja, man nannte ihn wirklich so. Und mal ehrlich. Nicht jeder Mann kann Schnurbart tragen, wirklich nicht. Mann muss schon ein bestimmter Typ sein, damit der Schnurbart wirkt. Kann er ihn tragen, wird er im Allgemeinen als kühler und geheimnisvoller Typ beschrieben. Manchmal sogar als total angesagter Hipster. Aber wirklich nur manchmal. Kann Mann ihn nicht tragen, gilt der Schnurrbart als spießig und unmodisch.

 


Der sexy Dreitagebart- total entspannt

Bartwachstum Soul PatchDer Dreitagebart ist immer angesagt. Mit ihm kannst du nicht viel falsch machen meiner Meinung nach. Träger eines Dreitagebartes gelten als ordentlich und ziemlich genau, denn obwohl es nicht so aussieht, hinter einem schönen Dreitagebart steckt oft viel Bartpflege. Einfach wachsen lassen ist nicht. Lies dazu auch gerne meinen Artikel Bart Styling. Und wenn du deinen Dreitagebart nicht anständig pflegst, giltst du charakteristisch als faul und unordentlich.

 

 

 

Joes Finest kaufen für dichteren Bart

 

Gar kein Bart- die glatte Variante

Auch die gibt es und wird von 2/3 aller Männer getragen. Die glatte Variante, gar kein Bart, der Typ ganz ohne Gesichtsbehaarung. Er gilt als sauber und ordnungsliebend, demnach wären 2/3 aller Männer sauber und ordnungsliebend und im besten Fall als der perfekte Hausmann. Im schlechtesten Fall aber als ziemlich nerviger Pendant. Also aufgepasst wie glatt rasiert du bist und ob du dir vielleicht mal ein Wochenende ganz ohne Rasierer gönnen solltest.

Übrigens denken mehr als 30% aller Männer, dass eine üppige Gesichtsbehaarung auf eine gesteigerte Kraft im Bett schließen lassen. Vielleicht doch lieber Vollbart? 🙂

 

 


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Seit einigen Monaten nehme ich dieses Produkt zum Einnehmen, wenn es erstmal greift, können die Ergebnisse sich wirklich sehen lassen! Anschauen lohnt sich also.

 


 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Bart Trends 2016 – so trägt Mann den Bart dieses Jahr

Der Bartwuchs ist sicher eine sehr persönliche Entscheidung und sollte auch abhängig von der Gesichtsform sein. Und dennoch entwickeln sich jedes Jahr Trends wie Mann seinen Bart tragen kann, wenn er denn zu den Bartträgern gehören möchte oder schon gehört. Und wie sehen die Bart Trends für 2016 aus? Wild und wuschelig, verwegen oder sehr gepflegt? Ich hab mir mal die Bart Trends für dieses Jahr angeschaut und geb ein paar Tipps wie wir Männer dieses Jahr unseren Bart tragen kann. Vielleicht ist es dir aber auch schon aufgefallen, wenn du über die Straße gehst, denn der Vollbart ist kaum zu übersehen. Ja, richtig. Mann ist wieder beim Vollbart angekommen.


 

Vollbart, aber bitte gepflegt

Die richtige BartpflegeKaum zu übersehen ist der Vollbart, der dieses Jahr getragen wird. Aber bitte nicht wie Catweazle, sondern schön gepflegt. Ganz wichtig sind die Konturen. Haarausläufer an Hals und Wangen werden sorgfältig und genau wegrasiert. Stehen bleibt nur, was einen prächtigen Vollbart ausmacht. Außerdem muss der Vollbart regelmäßig getrimmt werden. Ganz mutige Männer oder die, die keinem Trend widerstehen können, tragen ihren Vollbart am Kinn etwas länger. Und der Hipster geht sogar noch einen Schritt weiter und kombiniert seinen Vollbart mit einem eleganten Moustache. Ob dein Chef den Vollbart, auch Rauschebart genannt, gerne sieht, solltest du in manchen Jobs vielleicht erst einmal klären. Wobei ich ungerne irgendwo arbeiten würde, wo ich nicht aussehen kann wie es mir gefällt.

 

Der 3-Tage-Bart- irgendwie nie out

Er kommt irgendwie nie aus der Mode. Der 3-Tage-Bart genießt einen extrem hohen Beliebtheitsgrad. Wen wundert es? Verleiht er doch einen ziemlich coolen und sexy Look. Verwegen, männlich und doch ein bisschen jungenhaft und außerdem ist er ziemlich schnell gewachsen. Bei den meisten Männern eben nach 3 Tagen, manche Männer müssen auch schon mal 5 Tage Geduld haben. Und immer schön pflegen, denn Wildwuchs macht den Look kaputt. Am besten sieht der 3-Tage-Bart aus, wenn die Barthaare etwa 1,2mm lang sind. Regelmäßig mit einem Trimmer stutzen und die Konturen nicht vergessen.

 

Bartwuchsmittel kaufen von Joes Finest

 

Der kurz gehaltene Vollbart- perfekt fürs Business

In einigen Berufsbereichen ist der Vollbart weniger angebracht. Hier steht man nicht so auf die auffällige Gesichtsbehaarung. Heißt aber keineswegs, dass das Gesicht glattrasiert werden muss. Die perfekte Alternative ist der kurz gehaltene Vollbart. Perfekt fürs Business kann der kurz gehaltene Vollbart auch mit einem Anzug getragen werden. Außerdem passt diese Bartform zu den meisten Herrenfrisuren. Auch hier wieder, aufgepasst Mann. Konturen klar definieren und immer schön regelmäßig trimmen.

 

bartpflege-besteck-trennzeichen

 

Und welche Bartform passt zu dir?

Auch wenn Bart dieses Jahr Trend ist und verschiedene Bartformen bevorzugt werden, du solltest natürlich selbst entscheiden, ob und welchen Bart du tragen willst. Ein Bart sollte nicht nur der Mode und dem aktuellen Trend entsprechen, sondern zunächst einmal zum Gesicht und Typ des Mannes passen. Du trägst schließlich auch keine kanariengelben Hosen, wenn sie angesagt sind, du sie aber nicht magst. Also entscheidest du, wie du deinen Bart tragen möchtest. Ganz sicher findet sich auch eine Bartform, die zu deinem Typ und deinem Gesicht passt.

 


✪ Mein Favorit für dichteres Bartwachstum ✪

Die besten Ergebnisse habe ich seit einigen Monaten mit diesem Produkt zum Einnehmen, anschauen lohnt sich definitiv.


Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Bartzucht!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Ältere Beiträge